Skip to main content

Mädchen an den Ball beim Stadtwerke Streetsoccer

Am vergangenen Freitag (21.06.) fand im Rahmen der Mädchenfußballliga ein gemeinsames Training mit der Initiative "Mädchen an den Ball" statt. Trotz regnerischen Wetters hatten die Mädchen viel Spaß und konnten neben dem Soccercourt auch weitere freizeitpädagogische Module ausprobieren.

Das Stadtwerke Streetsoccer ist ein Straßenfußballprojekt, das 2004 vom Fanprojekt Bochum initiiert wurde und bis heute durch den lokalen Energieträger – die Stadtwerke Bochum – mitfinanziert wird. Die Tradition früherer Fußballspiele auf Hinterhöfen und Straßen aufgreifend, ermöglichen die mobilen Straßenfußballanlagen die sportliche Betätigung junger Menschen in ihrem primären Lebensumfeld.