Wiedereröffnung des Fantreffs

Am Freitag, den 02.07 öffnete der Fantreff nahe der Castroper Straße erstmalig wieder seine Türen für jugendliche VfL-Fans im Alter zwischen 14 und 17 Jahren. Unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie gemäß der aktuellen CoronaSchVO ist ein Zusammentreffen in den Räumlichkeiten fortan wieder möglich.

Den anwesenden Jugendlichen war die Freude über die Möglichkeiten des Austausches nach mehrmonatiger, pandemiebedingter Schließung sichtlich anzumerken. Bei strahlendem Sonnenschein und Bratwürsten vom Grill wurde das gegenseitige Wiedersehen genossen. Zudem wurde in verschiedenen Spielerkonstellationen der neue Kickertisch ausprobiert, der nun das Kickerspielen auf professionellem Niveau ermöglicht. Auch das Trendspiel Spikeball, das neuerdings zum vielfältigen Angebot an Freizeitspielen gehört, konnte getestet werden. Während sich einige Jugendliche auf dem nahegelegenem Bolzplatz dem runden Leder hingaben, nutzen andere die Möglichkeit, sich das Viertelfinalspiel der Europameisterschaft zwischen der Schweiz und Spanien auf der Leinwand anzusehen. Im Anschluss an das spannende Viertelfinalspiel wurden noch diverse Duelle auf dem virtuellen Spielfeld ausgetragen, ehe sich der Abend bereits dem Ende neigte.

Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren, die Lust haben sich mit weiteren VfL-Fans rund um den Fußball auszutauschen und an verschiedenen Freizeitangeboten teilzunehmen, können sich gerne per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 015164431664 über die aktuellen Öffnungszeiten des Fantreffs und weitere Angebote informieren.