Ergebnisse Vorrunde 2011

Gruppe A

Spiel 1
08:30
BW Freunde von Block A
-
Ruhrsturm 2004
0
:
1
Spiel 8
09:26
Eagles Dahlhausen
-
Caramba Bochum
4
:
2
Spiel 15
10:22
Caramba Bochum
-
BW Freunde von Block A
3
:
2
Spiel 22
11:18
Ruhrsturm 2004
-
Eagles Dahlhausen 1
:
3
Spiel 29
12:14
Eagles Dahlhausen
-
BW Freunde von Block A 2
:
0
Spiel 36
13:10
Caramba Bochum
-
Ruhrsturm 2004
2
:
0

 

Gruppe B

Spiel 2
08:38
Die Treuen 1983
-
Ruhrpottstürmer
0
:
5
Spiel 9
--:--
Blau Weiße Panther
-
RB 40 on Tour
-
:
-
Spiel 16
10:30
RB 40 on Tour
-
Die Treuen 1983
2
:
0
Spiel 23
--:--
Ruhrpottstürmer
-
Blau Weiße Panther -
:
-
Spiel 30
--:--
Blau Weiße Panther
-
Die Treuen 1983
-
:
-
Spiel 37
13:18
RB 40 on Tour
-
Ruhrpottstürmer 1
:
0

 

Gruppe C

Spiel 3
08:46
Bochumer Jungen
-
Klartext 1848
0
:
1
Spiel 10
09:42
Bistro Boys
-
Ruhrpottkanacken Schwedt
0
:
3
Spiel 17
10:38
Ruhrpottkanacken Schwedt
-
Bochumer Jungen 1
:
0
Spiel 24
11:34
Klartext 1848
-
Bistro Boys 4
:
0
Spiel 31
12:30
Bistro Boys
-
Bochumer Jungen 1
:
3
Spiel 38
13:26
Ruhrpottkanacken Schwedt
-
Klartext 1848 1
:
2

 

Gruppe D

Spiel 4
08:54
Bo-City
-
Ultras Bochum
1
:
0
Spiel 11
--:--
Bochum Vikings
-
Donnersberg -
:
-
Spiel 18
--:--
Donnersberg
-
Bo-City -
:
-
Spiel 25
11:42
Ultras Bochum
-
Bochum Vikings 1
:
0
Spiel 32
12:38
Bochum Vikings
-
Bo-City 1
:
2
Spiel 39
--:--
Donnersberg
-
Ultras Bochum -
:
-

 

Gruppe E

Spiel 5
09:02
Die Blauen 1996
-
Revier Legenden 1848
2
:
0
Spiel 12
09:58
Bochumer Zwerge
-
Connies 1848
2
:
2
Spiel 19
10:54
Connies 1848
-
Die Blauen 1996 2
:
1
Spiel 26
11:50
Revier Legenden 1848
-
Bochumer Zwerge 0
:
3
Spiel 33
12:46
Bochumer Zwerge
-
Die Blauen 1996 1
:
1
Spiel 40
13:42
Connies 1848
-
Revier Legenden 1848 2
:
0

 

Gruppe F

Spiel 6
09:10
Herne Constantin
-
Tradition 1848
0
:
1
Spiel 13
10:06
United Holdorf
-
Fanatics Bochum
2
:
1
Spiel 20
11:02
Fanatics Bochum
-
Herne Constantin 0
:
3
Spiel 27
11:58
Tradition 1848
-
United Holdorf 1
:
1
Spiel 34
12:54
United Holdorf
-
Herne Constantin 0
:
0
Spiel 41
13:50
Fanatics Bochum
-
Tradition 1848 1
:
3

 

Gruppe G

Spiel 7
09:18
Bochum Hordel
-
Lauf Forrest
9
:
0
Spiel 14
10:14
Voll Blau Bochum
-
Generation Blau
0
:
4
Spiel 21
11:10
Generation Blau
-
Bochum Hordel 1
:
0
Spiel 28
12:06
Lauf Forrest
-
Voll Blau Bochum 1
:
2
Spiel 35
13:02
Voll Blau Bochum
-
Bochum Hordel 0
:
5
Spiel 42
13:58
Generation Blau
-
Lauf Forrest 4
:
0

 

Zurück

Hallenzauber 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag den 12.02.11 fand zum 19. Mal das große Fußballhallenturnier der VfL Bochum Fanclubs „Hallenzauber“ statt.
Für das Finale qualifizierten sich „Eagles Dahlhausen“ und  „Klartext 1848“, welches „Eagles Dahlhausen“ mit 2:0 für sich entscheiden konnte und somit neuer Titelträger wurde.
Als bester Torschütze des Turniers wurde Mark Hanevetter (Eagles Dahlhausen) ausgezeichnet. Den Torhüterpokal erhielt in diesem Jahr Martin Meyke (Generation Blau).
Der Fair- Play Pokal ging an den Fanclub „Lauf Forrest“.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Gesamtklassement 2010

1. RB 40 On Tour
2. Generation Blau
3. Bravehearts
4. Bochumer Jungen
5. Connies 1848
6. No Name
7. Fanatics Bochum
8. VfL United
9. Semper Fidelis
10. Ruhrsturm
11. Fanprojekt Bochum
12. Bochumer Zwerge
13. Die Blauen
14. Ultras Bochum
15. Blau-Weiße Ruhrpottstürmer
16. Blau-Weiße Panther
17. Kids Club
18. P Links Propheten
19. Bochum Hordel
20. Ruhrpottkanacken
21. Voll Blau Bochum
22. Die Treuen
23. Bistro Boys
24. Alarmstufe Blau

Zurück

Abschlusstabellen Vorrunde

Gruppe A

1. Bochumer Jungen 12:1 7 P.
2. Ruhrsturm 5:2 5 P.
3. Fanatics Bochum 5:6 4 P.
4. Bistro Boys 0:13 0 P.

Gruppe B

1. Bravehearts 11:2 9 P.
2. VfL United 5:5 4 P.
3. Semper Fidelis 1:3 2 P.
4. Bochum Hordel 1:8 1 P.

Gruppe C

1. Fanprojekt Bochum 6:0 9 P.
2. No Name 5:5 6 P.
3. Voll Blau Bochum 2:5 1 P.
4. Ruhrpottkanacken 1:6 1 P.

Gruppe D

1. RB 40 On Tour 6:2 9 P.
2. Die Blauen 10:3 6 P.
3. Bochumer Zwerge 8:6 3 P.
4. Plinks Propheten 2:15 0 P.

Gruppe E

1. Generation Blau 8:3 9 P.
2. Ultras Bochum 7:4 6 P.
3. Kids Club 5:4 3 P.
4. Alarmstufe Blau 0:4 0 P.

Gruppe F

1. Connies 1848 8:2 9 P.
2. Blau-Weiße Ruhrpottstürmer 5:4 6 P.
3. Blau-Weiße Panther 5:8 3 P.
4. Die Treuen 2:6 0 P.

Zurück

Ergebnisse Halbfinale, kleines Finale und Finale

Halbfinale

Spiel 49
16:55
RB 40 On Tour
-
Bochumer Jungen
4
:
2 n.N.
Spiel 50
17:07
Generation Blau
-
Bravehearts
5
:
4 n.N.

 

Kleines Finale

Spiel 51
17:19
Bochumer Jungen
-
Bravehearts
2
:
4 n.N.


Finale

Spiel 52
17:30
RB 40 On Tour
-
Generation Blau
4
:
0

Ergebnisse Viertelfinale

Spiel 45
16:10
RB 40 On Tour
-
Fabnatics Bochum
3
:
0
Spiel 46
16:20
VfL United
-
Bochumer Jungen
0
:
3
Spiel 47
16:30
No Name
-
Generation Blau
3
:
4 n.N.
Spiel 48
16:40
Bravehearts
-
Connies 1848
6
:
4 n.N.

Zurück

Ergebnisse Achtelfinale

Spiel 37
15:00
Bravehearts
-
Blau-Weiße Panther
4
:
0
Spiel 38
15:08
Ruhrsturm
-
No Name
0
:
1
Spiel 39
15:16
Semper Fidelis
-
VfL United
0
:
1
Spiel 40
15:24
RB 40 On Tour
-
Ultras Bochum
5
:
2 n.N.
Spiel 41
15:32
Fanprojekt Bochum
-
Fanatics Bochum
3
:
4 n.N.
Spiel 42
15:40
Bochumer Jungen
-
Blau-Weiße Ruhrpottstürmer
4
:
0
Spiel 43
15:48
Generation Blau
-
Die Blauen
2
:
0
Spiel 44
15:56
Connies 1848
-
Bochumer Zwerge
2
:
1

Zurück

Ergebnisse der Vorrunde

Gruppe A

Spiel 1
08:30
Bochumer Jungen
-
Fanatics Bochum
5
:
0
Spiel 7
09:24
Ruhrsturm
-
Bistro Boys 3
:
0
Spiel 13
10:09
Bistro Boys
-
Bochumer Jungen
0
:
6
Spiel 19
11:03
Fanatics Bochum
-
Ruhrsturm 1
:
1
Spiel 25
11:48
Ruhrsturm
-
Bochumer Jungen 1
:
1
Spiel 31
12:33
Bistro Boys
-
Fanatics Bochum
0
:
4

 

Gruppe B

Spiel 2
08:39
Bochum Hordel
-
Semper Fidelis
0
:
0
Spiel 8
09:33
Bravehearts
-
VfL United 4
:
1
Spiel 14
10:18
VfL United
-
Bochum Hordel 3
:
0
Spiel 20
11:12
Semper Fidelis
-
Bravehearts
0
:
2
Spiel 26
11:57
Bravehearts
-
Bochum Hordel 5
:
1
Spiel 32
12:42
VfL United
-
Semper Fidelis 1
:
1

 

Gruppe C

Spiel 3
08:48
No Name
-
Ruhrpottkanacken
3
:
1
Spiel 9
09:42
Voll Blau Bochum
-
Fanprojekt Bochum
0
:
1
Spiel 15
10:27
Fanprojekt Bochum
-
No Name 2
:
0
Spiel 21
11:21
Ruhrpottkanacken
-
Voll Blau Bochum
0
:
0
Spiel 27
12:06
Voll Blau Bochum
-
No Name 2
:
4
Spiel 33
12:51
Ruhrpottkanacken
-
Fanprojekt Bochum
0
:
3

 

Gruppe D

Spiel 4
08:57
Die Blauen
-
Bochumer Zwerge
2
:
1
Spiel 10
09:51
P Links Propheten
-
RB 40 On Tour
0
:
2
Spiel 16
10:36
RB 40 On Tour
-
Die Blauen 2
:
1
Spiel 22
11:30
Bochumer Zwerge
-
P Links Propheten 6
:
2
Spiel 28
12:15
P Links Propheten
-
Die Blauen
0
:
7
Spiel 34
13:00
Bochumer Zwerge
-
RB 40 On Tour 1
:
2

 

Gruppe E

Spiel 5
09:06
Kids Club
-
Ultras Bochum
1
:
2
Spiel 11
--:--
Alarmstufe Blau
-
Generation Blau
0
:
3
Spiel 17
10:45
Generation Blau
-
Kids Club 2
:
1
Spiel 23
--:--
Ultras Bochum
-
Alarmstufe Blau 3
:
0
Spiel 29
--:--
Alarmstufe Blau
-
Kids Club
0
:
3
Spiel 35
13:09
Generation Blau
-
Ultras Bochum 3
:
2

 

Gruppe F

Spiel 6
09:15
Die Treuen
-
BW Ruhrpottstürmer
0
:
2
Spiel 12
10:00
Connies 1848
-
Blau-Weiße Panther 4
:
1
Spiel 18
10:54
Blau-Weiße Panther
-
Die Treuen 2
:
1
Spiel 24
11:39
BW Ruhrpottstürmer
-
Connies 1848
0
:
2
Spiel 30
12:24
Connies 1848
-
Die Treuen 2
:
1
Spiel 36
13:18
Blau-Weiße Panther
-
BW Ruhrpottstürmer 2
:
3

Zurück

Hallenzauber 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag den 04.09.10 fand zum 18. Mal das große Fußballhallenturnier der VfL Bochum Fanclubs „Hallenzauber“ statt. Die beiden Fanclubs   „No Name“ und „Kids Club“ wurden als Veranstalter durch das lokale Fanprojekt unterstützt.
Wie in den vergangenen Jahren übernahm auch dieses Jahr die Schirmherrschaft der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Herr Werner Altegoer.
Die Vorrunde mit 36 Spielen bot größtenteils keinerlei Überraschungen, da sich die meisten "Favoriten" für die Finalrunde qualifizierten.

Weiterlesen...

 

Hallenzauber 2010

















Die Fanclubs "RB 40 On Tour" (1.Platz) und "Generation Blau" (2.Platz)

Am Samstag den 04.09.10 fand zum 18. Mal das große Fußballhallenturnier der VfL Bochum Fanclubs „Hallenzauber“ statt. Die beiden Fanclubs   „No Name“ und „Kids Club“ wurden als Veranstalter durch das lokale Fanprojekt unterstützt.
Wie in den vergangenen Jahren übernahm auch dieses Jahr die Schirmherrschaft der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Herr Werner Altegoer.
Die Vorrunde mit 36 Spielen bot größtenteils keinerlei Überraschungen, da sich die meisten "Favoriten" für die Finalrunde qualifizierten.

Im Halbfinale standen sich die Fanclubs „RB 40 on Tour“ und „Bochumer Jungen“, sowie “Generation Blau“ und „Bravehearts“ gegenüber. Für das Finale qualifizierten sich „RB 40 on Tour“ und  „Generation Blau“, welches „RB 40 on Tour“ mit 4:0 für sich entscheiden konnte. Damit war ein neuer Titelträger gefunden.
Den Torschützenpokal für 9 erzielte Treffer erhielt in diesem Jahr Hendrik Goldschmidt („Bochumer Jungen“).
Der Fair- Play Pokal ging an den Fanclub „Blau-Weiße Ruhrpottstürmer“.

Die Siegerehrung wurde durch Ralf Zänger (Fanprojekt Bochum) und Axel Treffner (Fanvertreter im Aufsichtsrat) durchgeführt. Die beiden Finalisten bekamen von der Privatbrauerei Moritz Fiege einen Freibiergutschein in Höhe von 150 Litern.

Abschließend bleibt noch die gute Leistung der Schiedsrichter und des Sanitätsdienstes zu erwähnen. Glücklicherweise gab es auch in diesem Jahr keine nennenswerten Verletzungen in den 52 absolvierten Spielen.


Ergebnisse Vorrunde

Abschlusstabellen Vorrunde

Ergebnisse Achtelfinale

Ergebnisse Viertelfinale

Ergebnisse Halbfinale, kleines Finale und Finale

Gesamtklassement 2010

Bilder des Hallenzaubers 2010

Hallenzauber 2005

Am Samstag den 15.01.05 fand das große Fußballhallenturnier der VfL Bochum Fan-Clubs "Hallenzauber" zum 13. Mal in der Bochumer Rundsporthalle statt. Die beiden Fan-Clubs "No Name" und "Die Treuen" wurden als Veranstalter durch das lokale Fanprojekt unterstützt. Die Schirmherrschaft übernahm wie in den vergangenen Jahren der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Herr Werner Altegoer. Die Vorrunde mit 42 Spielen bot eigentlich keinerlei Überraschungen, da sich alle "Favoriten" für die Finalrunde qualifizierten. Nach der Vorrunde wurde im weiteren Verlauf des Turniers im Achtel-, Viertel- und Halbfinale im K.O.-System weitergespielt. Im Halbfinale standen sich die Fan-Clubs "Wilde Jungs" und "Die Blauen", sowie "Commando Bochum" und "No Name" gegenüber. Für das Finale qualifizierten sich die Fan-Clubs "Wilde Jungs" und "No Name", welches der Fan-Club "No Name" mit 3:2 n. Neunmeterschießen für sich entscheiden konnte. Damit war die Revanche für das verlorene Endspiel von 2002 gegen den gleichen Gegner geglückt. Der Fair-Play-Pokal ging in diesem Jahr an den Fan-Club "RB 40 on Tour"Die Siegerehrung wurde durch den Fanbeauftragten Dirk "Moppel" Michalowski und Axel Treffner (Fanvertreter im Aufsichtsrat) durchgeführt. Die beiden Finalisten wurden von der Privatbrauerei Moritz Fiege zu einer Brauereibesichtigung eingeladen. Abschließend bleibt noch die gute Leistung der Schiedsrichter zu erwähnen und des Sanitätsdienstes. Glücklicherweise gab es auch in diesem Jahr keine nennenswerten Verletzungen in den 58 absolvierten Spielen.

Hallenzauber 2006

Am Samstag den 4. Februar 2006 fand das große Fußballhallenturnier der VfL Bochum Fan- Clubs „Hallenzauber“ zum 14. Mal statt. Die beiden Fan-Clubs „Blue White Eagles“ und „Wilde Jungs“ wurden als Veranstalter durch das lokale Fanprojekt unterstützt. Die Schirmherrschaft übernahm wie in den vergangenen Jahren der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Herr Werner Altegoer. Die Vorrunde mit 42 Spielen bot eigentlich keinerlei Überraschungen, da sich alle "Favoriten" für die Finalrunde qualifizierten.

Nach der Vorrunde wurde im weiteren Verlauf des Turniers im Achtel-, Viertel- und Halbfinale  im K.O.-System weitergespielt. Weitere Ergebnisse und Fotos auf unserer Homepage.
Im Halbfinale standen sich die Fan-Clubs „Dicke Ötten“ und „VfL 4 U“, sowie “Die Blauen“ und „BO-City“ gegenüber. Für das Finale qualifizierten sich die Fan-Clubs „VfL 4 U“ und „Die Blauen“, welches der Fan-Club „Die Blauen“ mit 6:0 für sich entscheiden konnte. Damit war der neue Titelträger gefunden. Andreas Hosse („VfL 4 U“) wurde als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet und Martin Tappe-Tiemann („Die Blauen“) erhielt den Torschützenpokal .

Der Fair-Play Pokal ging in diesem Jahr an den Fan-Club „Ruhrpottkanacken Schwedt“.Die Siegerehrung wurde durch den Fanbeauftragten Dirk „Moppel“ Michalowski und Axel Treffner (Fanvertreter im Aufsichtsrat) durchgeführt. Die beiden Finalisten wurden von der Privatbrauerei Moritz Fiege zu einer Brauereibesichtigung eingeladen.

Abschließend bleibt noch die gute Leistung der Schiedsrichter und des Sanitätsdienstes zu erwähnen. Glücklicherweise gab es auch in diesem Jahr keine nennenswerten Verletzungen in den 58 absolvierten Spielen.