• hirsch
  • trikots

Die anvisierten Lockerungen von Maßnahmen in der Pandemie gehen mit der „dringenden Empfehlung“ des Tragens von Mundnasenmasken (Alltagsmasken), einher. Zahlreiche Einrichtungen und Institutionen in Bochum benötigen dringend solche Masken. Gemeinsam mit allen Fans des VfL Bochum 1848 möchten das Fanprojekt Bochum und die Gruppe Ultras Bochum 1999 in der nächsten Zeit unter Einhaltung des Kontaktverbots 1848 Exemplare dieser Mundnasenmasken herstellen, sammeln und verteilen.

Sobald wir die angestrebte Anzahl an Masken erreicht haben, werden wir diese an Einrichtungen übergeben, die großen Bedarf an ihnen haben. Der Impuls dieser solidarischen Aktion kommt von der Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW e.V. Eine Nähanleitung findet ihr auf unserem Instagram-Profil https://www.instagram.com/p/B-u1ArxA6fO/ (auch ohne Account zugänglich). Außerdem empfehlen wir die Anleitung, die unter folgendem Link abrufbar ist:

https://media.essen.de/media/wwwessende/aemter/0115_1/pressereferat/2020_04_06_Naehanleitung_Behelfs_Mund_Nasen_Schutz.pdf

Die Mundnasenmasken schützen nicht die Träger*innen, sondern ihr Umfeld. Sie sind ein starkes Zeichen der Solidarität und des Schutzes der Mitmenschen. Nur in Kombination mit den allseits bekannten Hygieneempfehlungen kann dieses Hilfsmittel zur Eindämmung der Krankheit beitragen. Der verwendete Nähstoff muss bei mindestens 60° Celsius waschbar sein.

Wir hoffen darauf, zahlreiche VfL-Fans für diese Aktion gewinnen zu können. Bochum hält zusammen: Wenn die Erde sich mal nicht mehr dreht, werden wir gemeinsam weiternähen...

Wenn ihr Unterstützung beim Nähen der Masken benötigt oder Fragen zu der Aktion habt, schreibt uns gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.